Bridging the Dragon - Project Lab

14. bis 16. Juni 2017 in Shanghai und Europa


Die Koproduktionsinitiative vernetzt europäische und chinesische Filmschaffende. In diesem Jahr veranstaltet die Initiative erneut einen Workshop in China, zu dem sich sechs europäische und sechs chinesische Produzenten-Regisseur-Teams mit einem Filmprojekt für das Sino-European Project Lab bewerben können.

Als Voraussetzung für die Teilnahme muss man ein Projekt vorweisen, das sich grundsätzlich als Koproduktion zwischen Europa und China eignet. Die ausgewählten Filmprojekte aus Europa und China werden in Zusammenarbeit mit Experten betreut und weiterentwickelt.
Der Workshop besteht aus zwei Einzelmodulen, die im Vorfeld zum Shanghai International Film Festival und im Rahmen eines europäischen Events abgehalten werden.

Termin: 14. bis 16. Juni 2017 in Shanghai und Europa/tbc
Anmelden bis zum 28. April 2017
Kosten: Lediglich Reisekosten müssen von den Teilnehmenden getragen werden.

Weitere Informationen: www.bridgingthedragon.com