PUENTES 2017

12. bis 16. Juli 2017 in Pula, Kroatien und 23. bis 27. November 2017 in Montevideo, Uruguay; Ventana Sur: 28. November bis 2. Dezember 2017, Buenos Aires, Argentinien


Die von EAVE organisierte Fortbildung Puentes richtet sich an Produzenten aus Europa und Lateinamerika, die sich mit einem Spielfilmprojekt mit Bezug zu Lateinamerika bewerben können.

Im Rahmen von PUENTES werden alle relevanten Aspekte von Projektentwicklung, Koproduktion und Vertrieb bei einer Kooperation von Produzenten beider Kontinente erarbeitet. Die zehn ausgewählten Teilnehmer nehmen an zwei Workshops in Kroatien und Uruguay teil. Alle Teilnehmer können außerdem an Ventana Sur teilnehmen, das direkt im Anschluss in Buenos Aires stattfindet.

Die erste Fassung des Drehbuchs auf Englisch sollte für den ersten Workshop im Juni vorliegen. Der Produzent muss bereits einen Spielfilm innerhalb der letzten drei Jahre im Kino gezeigt haben.

Termin: 12. bis 16. Juli 2017 in Pula, Kroatien und 23. bis 27. November 2017 in Montevideo, Uruguay; Ventana Sur: 28. November bis 2. Dezember 2017, Buenos Aires, Argentinien.
Kosten: Die Teilnahme an PUENTES ist kostenfrei. Unterkunft und Verpflegung während des Workshops werden übernommen. Darüber hinaus gibt es eine begrenzte Anzahl an Teilstipendien.
Anmeldeschluss: 27. Februar 2017

Weitere Informationen zu PUENTES 2017