Eurimages in München

Das Förderprogramm Eurimages des Europarats in Straßburg unterstützt den bi- und multilateralen europäischen Koproduktionen fürs Kino. Den deutschen Jahresbeitrag für Eurimages (rund 3,15 Mio. Euro für 2016) leistet die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Seit April 2016 repräsentiert ein Vertreter des BKM Deutschland bei den vier Mal jährlich europaweit stattfindenden Fördersitzungen.

Auf Einladung des Creative Europe Desk München stellt der für Eurimages zuständige Vertreter der BKM, Dr. Florian Krautkrämer, die aktuellen Förderbedingungen vor. Produzenten, die bei Eurimages in den nächsten Monaten einen Antrag stellen werden, können zusätzlich einen individuellen Beratungstermin am Nachmittag vereinbaren.
Termin: 5. Dezember 2016, von 10 bis 11:30 Uhr in der LfA Förderbank, Königinstr. 17 in München
Anmeldung: bis zum 1. Dezember 2016 an Creative Europe Desk München