Alle wollen Toni

Förderergebnisse für Selektive Verleihförderung


Tourt bald durch ganz Europa: TONI ERDMANN von Maren Ade (c) NFP
Tourt bald durch ganz Europa: TONI ERDMANN von Maren Ade (c) NFP

Läuft und läuft und läuft: 647.800 Euro Selektive Verleihförderung bekommen 29 europäische Verleiher für die Herausbringung von Maren Ades "Toni Erdmann". Insgesamt erhalten 265 Verleiher aus 31 Ländern über 5,2 Millionen Euro, um nicht-nationale europäische Filme zu zeigen. Auch vier deutsche Verleihunternehmen stehen mit fünf Filmen auf der Liste.

Der neue Film von Ken Loach "Ich, Daniel Blake" und der Lampedusa-Dokumentarfilm "Seefeuer" von Gianfranco Rosi werden in den deutschen Kinos starten, ebenso "Les Innocentes" von Anne Fontaine, der schon im Wettbewerb von Sundance die Zuschauer begeisterte. Demnächst ebenfalls auf unseren Leinwänden: Die deutsch-französische Koproduktion "Die feine Gesellschaft" von Bruno Dumont und das Comedy-Drama "Die Überglücklichen" von Paolo Virzi. In beiden Filmen spielt die Italienerin Valeria Bruni Tedeschi tragende Rollen.

Insgesamt erhalten deutsche Verleiher für die Herausbringung der folgenden Spielfilme 488.200 Euro:

Prokino Filmverleih: 125.000 Euro für "Ich, Daniel Blake" von Ken Loach
Neue Visionen Filmverleih: jeweils 99.600 Euro für "Die feine Gesellschaft" von Bruno Dumont und "Die Überglücklichen" von Paolo Virzi
Wild Bunch Germany: 99.600 Euro für "Les Innocentes" von Anne Fontaine
Weltkino Filmverleih: 64.400 Euro für "Seefeuer" von Gianfranco Rosi

Die gesamte Förderliste finden Sie hier