European Series Day in Köln

10. Oktober 2016 beim Film Festival Cologne, Anmelden bis zum 6. Oktober


"Baron Noir", eine französische Polit-Serie der Produktionsfirma Kwai.
© Film Festival Cologne / Kwaï
"Baron Noir", eine französische Polit-Serie der Produktionsfirma Kwai.
© Film Festival Cologne / Kwaï

Am 10. Oktober 2016 dreht sich beim "European Series Day" im Rahmen des Film Festival Cologne alles um das Thema "Drama Series". Produzenten, Autoren, Sendervertreter und Studenten diskutieren über Stoffentwicklung, neue Erzählformen und geänderte Produktionsbedingungen.

Mit dabei sind u.a. Thomas Bourguignon, Produzent der französischen Politserie "Baron Noir", sowie Regisseur Marc Schießer und das Team der Mystery-Webserie "Wishlist", die exklusiv für das Junge Angebot von ARD und ZDF entstanden ist.

In einem öffentlichen Pitch stellen außerdem Nachwuchs-Storyteller von Hochschulen aus Dänemark, Berlin, Köln, Ludwigsburg und Potsdam ihre Stoffe vor.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Film Festival Cologne, dem Creative Europe Desk NRW, der Film- und Medienstiftung NRW und ifs internationale filmschule köln statt.

Termin: 10. Oktober 2016, 15.00-19.30 Uhr, Filmforum im Museum Ludwig, Köln
Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung (unter Angabe von Name, Firma und Email-Adresse) bis zum 6. Oktober 2016 unter rsvp@ced-nrw.eu

Weitere Informationen: www.filmfestival.cologne