Serial Salon: Inside Successful TV Drama

HBO © 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved
HBO © 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved

Der 3. November steht ganz im Zeichen der Serie: Das Erich Pommer Institut (EPI) lädt mit dem Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg und MediaXchange sowie mit Unterstützung des Medienboards zum "Serial Salon" in Berlin. Der renommierte US-Showrunner Terence Winter - Executive Producer von "Boardwalk Empire" und "The Sopranos" sowie Autor von "The Wolf of Wall Street" - spricht mit dem britischen Produzenten und Serienspezialisten John Yorke (AngelStation) über das Produzieren von international erfolgreichen Fernsehserien.

Im Anschluss unterhalten sich unter dem Titel "SERIES MADE IN GERMANY. Neu erzählen, neu finanzieren." deutsche Branchenvertreter. "Serientäter" Marcus Posimski (Berliner Zeitung) diskutiert mit Stefan Arndt, X-Filme (BABYLON BERLIN), Dan Maag, Pantaleon (YOU ARE WANTED) und Jörg Winger, UFA Serial Drama (DEUTSCHLAND 83 und 86) über neue deutsche Serienproduktionen und innovative Möglichkeiten und Modelle der Finanzierung. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich.

Der Serial Salon findet im Rahmen des Creative Europe MEDIA geförderten European TV Drama Series Labs 2016 statt.
Termin 3. November 2016, Berlin

Weitere Infos zum European TV Drama Series Lab 2016: www.epi-medieninstitut.de

www.epi-medieninstitut.de