2,2 Millionen Euro für 56 europäische Projekte

Creative Europe MEDIA Förderergebnisse für Einzelprojektentwicklung


WOLF (c) Hamster Film
WOLF (c) Hamster Film

Der Kinderfilm wird bei Creative Europe MEDIA besonders unterstützt und so kommt es, dass drei von vier geförderten Filmprojekten aus Deutschland für das junge Publikum gedacht sind. Mit einer Gesamtsumme von knapp 2,2 Millionen Euro werden insgesamt 56 Projekte aus 370 Einreichungen in der Entwicklung unterstützt.

Aus Deutschland wurden 18 Anträge eingereicht, von denen nun vier Spielfilme mit insgesamt 180.000 Euro gefördert werden. Das entspricht einer Erfolgsquote von 22 Prozent.

Die Hamburger Hamster Film erhält für den Kinderfilm "Mein Wolf" 50.000 Euro. Die elfjährige Ida findet nach dem Tod ihres älteren Bruders Trost in der Freundschaft mit einem jungen, mutterlosen Wolf. In der Koproduktion mit Österreich führt Hüseyin Tabak Regie. Jeweils 50.000 Euro gehen an die Münchner Claussen+Putz Filmproduktion für "Die kleine Hexe" und die Uschi Reich Filmproduktion für "Silvergirls". Der Spielfilm "Lorin" der Berliner Mitosfilm wird mit 30.000 Euro in der Entwicklung unterstützt.

Außerdem wurden 5,3 Millionen Euro im Rahmen der TV Programming Förderung an europäische Fernsehprojekte vergeben. Unter den 25 geförderten Projekten ist auch die zweite Staffel der bisher teuersten europäischen Fernsehserie "Versailles", die in Deutschland von Sky ausgestrahlt wird. Aus Deutschland kommt in dieser Runde leider kein gefördertes Projekt.

Es sind die ersten Ergebnisse für Einzelprojektförderung nach einer weiteren Anpassung der automatischen Punktevergabe. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Produktionskapazitäten werden die MEDIA Mitgliedsländer nun in Länder geringer (zehn Zusatzpunkte), mittlerer (fünf Zusatzpunkte) und hoher Produktionskapazität (keine Zusatzpunkte) eingeteilt. Um einen Wettbewerbsausgleich zu schaffen, wurde 2014 ein Punktesystem eingeführt, bei dem Anträge aus allen Staaten außer Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland zunächst zehn Zusatzpunkte erhielten - was dort zu einem klaren Rückgang der Förderquote führte.

Die gesamte Förderliste zu Development - Single Project

Die gesamte Förderliste zu TV Programming