Inforunde für Produzenten in Düsseldorf

(c) Creative Europe Desk Hamburg | Jürgen Abel
(c) Creative Europe Desk Hamburg | Jürgen Abel

Creative Europe Desk NRW lädt Produzenten aus der Region zu einer Informationsrunde ein. Anlass sind die anstehenden Einreichtermine für die Förderungen Development (Einzelprojekte) am 21. April und TV Programming am 26. Mai.

Für die Entwicklung von Spiel-, Animations- und kreativen Dokumentarfilmen können Produktionsfirmen Pauschalsummen zwischen 25.000 und 60.000 Euro beantragen. Die Projekte müssen über ein großes internationales Koproduktions- und Auswertungspotential verfügen. Bei der Förderlinie TV Programming sind europäische Fernsehfilme oder -serien mit hoher internationaler Senderbeteiligung gefragt. Die Fördersummen betragen maximal 500.000 Euro für Spiel-und Animationsfilme und maximal 300.000 Euro für kreative Dokumentarfilme.

Im Anschluss an die Informationsrunde besteht die Möglichkeit, in Einzelterminen konkrete Beratung für den Antrag zu erhalten.

Termin: 11. März 2016, 11.00 Uhr, Film- und Medienstiftung NRW, Kaistr. 14, Düsseldorf
Anmeldung: Bis zum 4. März unter info(at)ced-nrw.eu (Bitte um Angabe, ob eine zusätzliche Einzelberatung gewünscht wird).