e:training des Erich Pommer Instituts

Das EPI e:training-Programm ist eine neue, individuelle und flexible Form der Weiterbildung. Es verbindet einzelne Inhalte der beliebten Workshop-Reihe "Essential Legal Framework" und bietet ein alternatives Angebot zu den Präsenzseminaren.

Die verschiedenen Einheiten behandeln Themen wie Koproduzieren auf europäischer Ebene, Förderung, Rechtefragen sowie Marketing- und Finanzierungsstrategien. Anhand von Fallbeispielen werden diese Aspekte weiter vertieft.

Termin: Zugang zu den Trainingseinheiten besteht für sechs Monate
Kosten: 450 Euro für den gesamten Kurs, ausgewählte Kapitel sind auch zu einem Einzelpreis verfügbar

Weitere Informationen zu e:training | European Co-Production

Weitere Informationen zum neuen Programm e:training | Clearing Rights for Film & TV