DIE HÄLFTE DER STADT


Von Pawel Siczek, RealFiction, 05.11.

Der Film "Die Hälfte der Stadt" erzählt die Geschichte des jüdischen Fotografen und Gemeindepolitikers Chaim Berman. Vor dem Ausbruch des 2. Weltkrieges engagiert er sich für ein friedliches Nebeneinander von Polen, Juden und Deutschen in seiner polnischen Heimatstadt, doch seine weltoffene Haltung wird ihm bald zum Verhängnis…

www.realfictionfilme.de