38 europäische Filme im Rennen um den Auslands-Oscar

Am 14. Januar werden die Nominierungen bekanntgegeben


Aus Deutschland dabei: IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS von Giulio Ricciarelli, Foto: Universal Pictures Germany
Aus Deutschland dabei: IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS von Giulio Ricciarelli, Foto: Universal Pictures Germany

Die Vorauswahl für eine Nominierung in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger abendfüllender Kinofilm" bei den 88. Academy Awards ist beendet. Die jeweiligen nationalen Dachorganisationen haben insgesamt 76 Produktionen aus aller Welt bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) eingereicht. Aus Europa wurden 38 Filme ins Rennen geschickt. Für Deutschland hat German Films IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS ausgewählt. Der Film von von Giulio Ricciarelli wurde im Rahmen der automatischen Verleihförderung von Creative Europe MEDIA gefördert.

Unter den eingereichten Filmen finden sich 17 weitere Filme, die eine Förderung von Creative Europe MEDIA erhalten haben:

- 11 MINUTES von Jerzy Skolimowski (PL)
- 1944 von Elmo Nüganen (EE)
- AFERIM! von Radu Jude (RU)
- ARABIAN NIGHT: VOLUME 2 - THE DESOLATE ONE von Miguel Gomes (PT)
- BABAI von Visar Morina (XK)
- BABY (A)LONE von Donato Rotunno (LU)
- BOTA von Iris Elezi and Thomas Logoreci (AL)
- DAS BRANDNEUE TESTAMENT von Jaco Van Dormael (BE)
- DON'T BE BAD Claudio Caligari (ITALY)
- ENCLAVE von Goran Radovanović (SRB)
- THE FENCER Klaus Härö (FI)
- FLOWERS von Jon Garaño and Jose Mari Goenaga (ES)
- GOAT von Ivan Ostrochovský (SK)
- GOODNIGHT MOMMY von Severin Fiala and Veronika Franz (AU)
- THE HIGH SUN von Dalibor Matanić (KR)
- HOME CARE von Slávek Horák (CZ)
- HONEY NIGHT von Ivo Trajkov (MKD)
- IRAQI ODYSSEY von Samir (CH)
- JUDGEMENT - GRENZE DER HOFFNUNG von Stephan Komandarev (BU)
- DER KRIEG von Tobias Lindholm (DK)
- IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS von Giulio Ricciarelli (DE)
- MODRIS von Juris Kursietis (LV)
- MUSTANG von Deniz Gamze Ergüven (FR)
- OUR EVERYDAY STORY (BIH)
- THE PARADISE SUITE von Joost van Ginkel (NL)
- SIVAS von Kaan Mujdeci (TUR)
- THE SUMMER OF SANGAILÉ von Alantė Kavaitė (LT)
- SON OF SAUL von Lázló Nemes (HU)
- STURE BÖCKE von Grímur Hákonarson (IS)
- SUNSTROKE von Nikita Mikhalkov (RU)
- THE TREE von Sonja Prosenc (SI)
- UNDER MILK WOOD von Kevin Allen (GB)
- VIVA Paddy Breathnach (IR)
- EINE TAUBE SITZT AUF EINEM ZWEIG UND DENKT ÜBER DAS LEBEN NACH von Roy Andersson (SE)
- THE WAVE von Roar Uthaug (NO)
- XENIA von Panos H Koutras (GR)
- YOU CARRY ME (ME)

Im nächsten Schritt werden neun Finalisten ausgewählt, bevor die Academy am 14. Januar 2016 schließlich die fünf nominierten Filme bekanntgibt. Die Verleihung der 88. Academy Awards findet am 28. Februar 2016 in Los Angeles statt.

Eine Liste der Einreichungen aus Europa

Eine Liste der Einreichungen weltweit