Berlinale Talents 2016

13. bis 18. Februar 2016, Berlin


Berlinale Talents ist die seit 2003 jährlich stattfindende Netzwerkplattform der Berlinale. Sie steht ab sofort wieder rund 300 Bewerbern aus den Berufsfeldern Regie, Produktion, Schauspiel, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Produktionsdesign, Filmkritik, Weltvertrieb, Verleih, Filmmusik und Sounddesign offen.

Den Teilnehmern bietet Berlinale Talents ein umfangreiches Angebot. Das Summit-Programm konzentriert sich auf Master Classes und interaktiven Podiumsdiskussionen mit hochkarätigen Experten. Darüber hinaus haben ausgewählte Teilnehmer in einer Reihe von Labs und Workshops die Chance, ihre neuen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmprojekte zu präsentieren und weiterzuentwickeln. Als eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele, ist die gesamte Veranstaltung eng mit den Programmen der verschiedenen Sektionen des Festivals und dem European Film Market verbunden.

Berlinale Talents ist eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin, finanziert durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, unterstützt durch Creative Europe MEDIA, der Robert Bosch Stiftung, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und Canon.

Anmeldeschluss: 1. September 2015. Je nach Berufsfeld variiert das Bewerbungsverfahren.
Termin: 13. bis 18. Februar 2016

Weitere Informationen hier