"The Moving Image" - Konferenz mit Günther H. Oettinger in Cannes

European Film Forum 2015


Günther H. Oettinger, Foto: Creative Europe Desk Hamburg
Günther H. Oettinger, Foto: Creative Europe Desk Hamburg

Unter dem Titel "The Moving Image: Connecting European Films to a Global Audience" lädt die EU-Kommission am Montag, den 18. Mai von 15:00 bis 17:30 Uhr im Rahmen der 68. Internationalen Filmfestspiele in Cannes zum European Film Forum 2015 in den Salon des Ambassadeurs. Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, wird die Konferenz eröffnen, im Anschluss lädt das Europäische Filmforum die Teilnehmer zu einem Networking Cocktail ein.

Im Zentrum der diesjährigen Diskussion wird die Zuschauerbindung und -findung für europäische Filme stehen. Digitale Technologien bieten neue Möglichkeiten für die Sichtbarkeit des europäischen Films. Doch wie können diese neuen Möglichkeiten am besten genutzt werden? In verschiedenen Diskussionsrunden werden die Veränderungen thematisiert, mit denen sich die audiovisuelle Branche im Zuge der digitalen Revolution konfrontiert sieht. Die digitalen Technologien werden immer wichtiger für die Promotion und den Verleih und Vertrieb europäischer Produktionen sowie für ihren Export. Welche Strategien haben sich als erfolgreich erwiesen, welche müssen noch entwickelt werden?

Einen detailierten Programmplan finden Sie hier.

europeanfilmforum_brochure_engl-2924.pdf