Moving Europe

Junger Filmabend am 6. Mai 2015


HEUTE BIN ICH SAMBA von Olivier Nakache und Eric Toledano
HEUTE BIN ICH SAMBA von Olivier Nakache und Eric Toledano

Creative Europe Desk Hamburg - die europäische Filmförderung - und die Senatskanzlei Hamburg laden unter Mitwirkung europapolitisch engagierter Jugendorganisationen zu einer kostenlosen Filmvorführung mit Getränken und einem Imbiss im Metropolis Kino ein.

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen KurzFilmFestival Hamburg wird zunächst eine Reihe ausgewählter Kurzfilme präsentiert. Über die Kurzfilme, die sich mit den Themen Immigration und Integration befassen, tauschen sich die Jugendorganisationen der politischen Parteien aus. Die Talks werden moderiert von Mirjam Braßler.

Im Anschluss folgt der französische Publikumserfolg HEUTE BIN ICH SAMBA von Olivier Nakache und Eric Toledano. Zwischen Melodram, Komödie und Sozialdrama wird die Geschichte von Samba erzählt, der vor zehn Jahren auf nicht ganz legalem Wege aus Senegal nach Frankreich eingereist ist. Als ihm die französischen Behörden mit Abschiebung drohen, bekommt er Hilfe von Alice, die sich ehrenamtlich im Sozialdienst engagiert. Der Film begeisterte allein in Frankreich über 22 Millionen Besucherinnen und Besucher.

Die Filmvorführung findet mit freundlicher Unterstützung von Senator und Wild Bunch statt. Das von Creative Europe MEDIA geförderte Internationale KurzFilmFestival Hamburg findet vom 9. bis 15. Juni 2015 statt.

Mittwoch, 6. Mai 2015, 18.00 Uhr, Metropolis Kino, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg, zwischen U Stephansplatz und U Gänsemarkt.

Um eine kurze Anmeldung mit dem Betreff "Europawoche" bei Creative Europe Desk Hamburg wird gebeten. Spontane Besucher sind ebenfalls herzlich willkommen.