Broschüre der ehemaligen EU-Kommissarin Androulla Vassiliou


Die Wirkung der Kommissionspolitik und die neuen EU-Programme in den Bereichen Bildung, Jugend, Kultur und Sport sind das Hauptthema einer neu erschienenen Broschüre, die Kommissarin Androulla Vassiliou im Oktober in Zypern vorstellte.
In "Die Menschen für das Leben rüsten" wird erläutert, wie die Kommission in den letzten fünf Jahren Entwicklungen im Verantwortungsbereich der Kommissarin gefördert hat. Besonders eingegangen wird auf die Verbesserungen und die erhöhte Mittelausstattung für Erasmus+, das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, und für Creative Europe.
"Wir stellen Instrumente bereit, die die Menschen nutzen können, um sich ihren eigenen Weg in die Arbeitswelt, in ein erfülltes Privatleben und in die Gesellschaft zu erschließen", sagte Kommissarin Vassiliou."Ich bin zuversichtlich, dass die neue Kommission auf diesen soliden Ergebnissen aufbauen kann."