ONLY GOD FORGIVES

Von Nicolas Winding Refn bei Tiberius Filmverleih ab 18. Juli 2013




Die ungleichen Brüder Julian (Ryan Gosling) und Billy (Tom Burke) leben in Bangkoks Rotlichtviertel inmitten von Luxus, Sex, Sünde und Verbrechen, Dreh- und Angelpunkt für ihre illegalen Geschäfte ist ihr Kickbox-Club. Der unbarmherzige Kopf des Familienkartells ist jedoch ihre unnahbare, schöne und erbarmungslose Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas). Als Billy eine Frau tötet, sorgt ein selbsternannter Racheengel (Vithaya Pansringarm) auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit und Billy bezahlt seine Tat mit dem Leben. Die trauernde Crystal sinnt auf Rache und schickt Julian auf eine blutige Jagd nach Vergeltung durch Bangkoks Unterwelt ...


Regisseur Nicolas Winding Refn feiert mit seinem neuesten Werk ein Wiedersehen im diesjährigen Wettbewerb um die „Goldene Palme“ bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Bereits 2011 wurde er für seinen Film „Drive“ mit dem Regiepreis ausgezeichnet. ONLY GOD FORGIVES ist die zweite erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Oscar®-Nominierten Ryan Gosling („Half Nelson“, „The Ides of March“, „Blue Valentine“) und beeindruckt erneut durch eine außergewöhnliche Story, berauschende Bilder und einen einzigartigen Soundtrack. In der Rolle als Julians gnadenlose Mutter begeistert die Oscar®-Nominierte Kristin
Scott Thomas („Der englische Patient“, „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“). Winding Refn übernahm bei ONLY GOD FORGIVES erneut Drehbuch, Regie und Produktion. Der Film ist der erste von zwei Spielfilmen, zu denen Winding Refns Produktionspartnerin Lene Børglum die Firmen Wild Bunch und Gaumont als Partner gewinnen konnte.