Aufruf 4-2010 für Pilotprojekte

Die Kommission hat einen neuen Aufruf mit einem Gesamtbudget von 1,5 Millionen Euro zur Unterstützung von Pilotprojekten veröffentlicht.

Mit dieser Förderlinie begegnet MEDIA den Marktentwicklungen sowie den technologischen Neuerungen in der Filmindustrie. Folgende Maßnahmen sind antragsberechtigt:
- Vertrieb: neue nicht-lineare Vertrieb/Verbreitungswege für audiovisuelle Inhalte
- Vertrieb: Promotion und Marketing unter Verwendung von Internet- Techniken, um Local Cinema Communities zu entwickeln und dadurch die Auswertung europäischer Inhalte im Kino zu stärken
- Open Media Production Environment: webbasierte Plattformen zur Systematisierung, Produktion und Verbreitung europäischer Inhalte; die Kooperation im gesamten Entwicklungs-, Produktions- und Verbreitungsprozess soll mit Hilfe digitaler Techniken ermöglicht werden.

NEU: Junction Media Portal: Suchmaschinen/Technologien, um den Zugang und die Auswertung von Informationen über europäische Inhalte besser zugänglich zu machen.

Desweiteren können Projekte, die im Rahmen des letzten Aufrufs gefördert wurden zur Weiterentwicklung eingereicht werden. Die Maßnahmen dürfen maximal ein Jahr dauern und erst am 1. Januar 2011 beginnen. Wichtig ist, dass sie eine Kooperation zwischen verschiedenen europäischen Ländern darstellen.

Einreichtermin für den Aufruf 04-2010: 14. Juni 2010

Download

» Pilotprojekte, Aufruf 4-2010, WORD.zip

» Pilotprojekte, Aufruf 4-2010, PDF.zip