Creative Europe Info Day in Berlin

Im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin findet am 10. Februar im Ritz Carlton, Potsdamer Platz 3, in Berlin ein Informationstag über das neu gestartete Creative Europe Programm der Europäischen Union statt.
Hier das Programm:

9.30-10.00 Uhr: Kaffee

10.00-10.30 Uhr: CREATIVE EUROPE - Der Start des Programms
Michel Magnier, Direktor für Kultur und Kreativität, Generaldirektion Bildung und Kultur, Europäische Kommission;
Xavier Troussard, Leiter Creative Europe MEDIA, GD Bildung und Kultur, Europäische Kommission;
Sari Vartiainen, Leiterin Creative Europe MEDIA bei der Verwaltungsagentur EACEA;

10.30-10:45 Uhr: KEYNOTE von Xavier Troussard

10.45-12.30 Uhr: Panel: "Der europäische Mehrwert von Creative Europe im digitalen Zeitalter" - Vertreter von nationalen und regionalen Filmförderungen sprechen mit Filmschaffenden und Politikern über die Frage, wie die EU Förderung in Zukunft die Förderungen der einzelnen Mitgliedsstaaten besser ergänzen kann. Welche Unterstützung benötigt der digitale Vertrieb, und wie kann man noch mehr Zuschauer außerhalb Europas erreichen?

12.30-14.00 Uhr: Buffet Lunch

14.00-14.30 Uhr: DISTRIBUTION - Die neue Selektive Verleihförderung
Gaële Broze, Leiterin Selektive Verleihförderung;
Xethali Aikaterini, Programm-Koordinator, Creative Europe MEDIA, EACEA

14.30-15.30 Uhr: FÜR PRODUZENTEN - Neuigkeiten zum Development:
Single Projects, Slate Funding und Video Games
Virve Indren, Leiterin Development;
Nathalie Ducher, Programm-Koordinator;
David Raffier, Projekt Manager, Creative Europe MEDIA, EACEA

TV Programming
Matteo Solaro, Leiter TV Programming;
Monica Galeriu, Projekt Manager, Creative Europe MEDIA, EACEA

15.30-16.00 Uhr: INITIAL TRAINING - Fördermöglichkeiten bei Erasmus+
Ann Branch, Leiterin und Programm-Koordination Erasmus+, DG EAC, Europäische Kommission

16.00-16.45 Uhr: PROMOTION, TRAINING & FESTIVALS
Aussichten und internationale Annäherung
Soon-Mi Peten, Leiterin Promotion;
Malgorzata Palarczyk-Vivancos, Programm Koordinator;
Cristina Fernández Estrada und Aurélie Varin, Project Officers, Creative Europe MEDIA, EACEA

16.45-17.30 Uhr: AUDIENCE DEVELOPMENT UND CO-PRODUCTION FUNDS -
Die neuen Förderlinien bei Creative Europe
Matteo Solaro, Leiter;
Emmanuel Cocq, Projekt Manager, Creative Europe MEDIA, EACEA

Eine Anmeldung zu dem Informationstag ist nicht erforderlich.